Archiv für das Tag Oberjoch

3-Pässefahrt durchs Allgäu und Tirol

Geschrieben von bbbaschtl am 22. August 2010 | Abgelegt unter Training und Fitness

Mit Pässen ist das Allgäu nicht sehr reichlich gesegnet. Neben dem Riedbergpass (1.407m), der höchsten Passstrasse Deutschlands, ist nur noch der Oberjochpass (1.178m) erwähnenswert. Dessen angeblich 106 Kurven ging es heute morgen hoch und weiter durchs Tannheimer Tal zum Gaichtpass (1.093m). Die Passabfahrt nach Weißenbach wäre super schön und schnell zu fahren, im oberen Teil ungebremst mit sanften Kurven an der Felswand entlang und im unteren Teil auf neu asphaltierter Strasse mit drei weiten Kehren. Tja wäre, wenn mich nicht ein dänischer Sommerfrischler mit seinem Kleinwagen ausgebremst hätte…

Bremser am Gaichtpass

Von Weißenbach ging es auf der kaum befahrenen Nebenstrasse östlich des Lechs nach Reutte/Tirol. Dort fand ich endlich das schattige, asphaltierte Weglein auf der Westseite des Lechs über Hinterbichl nach Oberletzen, zum Teil für den motorisierten Verkehr gesperrt und die ideale Alternative zur staugefährdeten Ortsdurchfahrt von Reutte und der Hauptstrasse Richtung Vils.
In Pflach begann die Auffahrt zum Kniepass, dem 3. Pass heute, wobei diese Bezeichnung maßlos übertrieben ist, da es sich nur um einen wenige hundert Meter langen Anstieg neben der Fernpass-Bundesstrasse handelt. Ein Passschild gibt es nicht, aber die Via Claudia Augusta soll darüber geführt haben.

Hopfensee

Nachdem ich mich durch die Blechlawinen der Königschlössersüchtigen in Füssen durchgestottert hatte, rollte ich am Hopfensee und den Burgruinen Eisenberg und Hohenfreyberg vorbei über Nesselwang, Oy und Bodelsberg zurück nach Hause (Video im eigenen Blog).  4:53h 142km 1.514hm Sportics.net Aktivität

bbaschtls Mountainbike und Rennradblog – Radfahren im Allgäu

Tags: , , , , , , , | Keine Kommentare »

5 Tage Woche

Geschrieben von bbbaschtl am 1. Mai 2010 | Abgelegt unter Training und Fitness

Gemeint ist nicht meine Arbeitswoche (das waren Dank Bereitschaft 7 Tage) sondern meine Radwoche seit letzten Samstag: 5 Einheiten = 19:04h, 516km und 7.216hm im Sattel. Nach vier bergigen Rennrad-Runden vor der Haustür mit einer Einsatzunterbrechung am Sonntag gings am Montag wiederum mit dem Rennrad aber ohne Bereitschaftshandy nach Oberstdorf.

Vor Oberstdorf

Pflichttermin am Dienstag war der Kemptener Mountainbike Treff. Nachdem Organisator Tobi am Gardasee weilte, übernahm Martin vom Freeride-Team des RSC Logwin Kempten die Führung und zeigte uns geniale  (wenn auch teilweise gesperrte) Trails im Stadtgebiet von Kempten.
Am Mittwoch lud schönstes Frühsommerwetter zu einer Rennradrunde über das Oberjoch, Deutschlands schönster Passstrasse, ein. Die Jochpassstrasse soll 106 Kurven aufweisen, gefühlt sind es allerdings deutlich weniger. Am Wochenende treffen hier zwei Welten aufeinander: Motorradfahrer, die die Grenzen der Schräglage und Schwerkraft ausloten wollen, und Pkw-Touristen, die fasziniert von der Allgäuer Berglandschaft in Schrittgeschwindigkeit die Passstrasse hochkriechen. Leider (aus Motorradfahrersicht) besteht auf der gesamten Strecke Überholverbot, das regelmäßig von Beamten der PI Sonthofen überwacht wird.
Als Rennradfahrer sollte man den Pass daher besser nur unter der Woche befahren. Mountainbiker können ihre Uphill-Fähigkeiten dagegen jeden Tag auf der für den mototrsierten Verkehr gesperrten alten Jochpassstrasse testen. Auf der Abfahrt nach Wertach bot sich noch ein Abstecher über die Exklave Jungholz an.

In Jungholz/Tirol

Freitags waren für den Nachmittag ergiebige Niederschläge angekündigt. Da bleibt man lieber in der Nähe der Homebase. Ein beliebte Rennradrunde im Westen Kemptens ist die 23,5 km lange Strecke über Wegscheidel – Kürnachtal – Schmidsfelden – Kreuzthal – Eschach. Nach drei Runden war weit und breit immer noch kein Niederschlag in Sicht und so lies ich es noch über Memhölz, Schönstatt, Hellengerst ausrollen.

bbbaschtls Mountainbike und Rennradblog – Radfahren im Allgäu

Tags: , , , , , | Keine Kommentare »

Regeneration am Oberjochpass

Geschrieben von bbbaschtl am 7. April 2010 | Abgelegt unter Training und Fitness

Nach den intensiven Einheiten der letzten Tage war heute Nachmittag bei erneut stahlend blauem Himmel und 15 Grad warmem Sonnenschein lockeres Rollen angesagt. Und wie es der Zufall so wollte, gabelte ich nach ein paar Minuten RSC-Senior Wolfgang (im alten GAT-Trikot) vor seiner Haustür auf, der zur dritten Ausfahrt heuer startete. Kurz überredet begleitete er mich über Immenstadt, Sonthofen bis zum Oberjoch (Deutschlands schönster Passtrasse) und sorgte dafür, dass ich wirklich im Regenerationsbereich blieb.

Im Tannheimer Tal

Oben am Pass, wo ein Teil der Skilifte noch in Betrieb war, trennten sich dann unsere Wege. Er wollte direkt nach Hause und ich nahm noch einen Schlenker durchs Tannheimer Tal mit (Video im eigenen Blog). 4:09h 111km 1.355hm Sportics.net Aktivität

bbbaschtls Mountainbike und Rennradblog – Radfahren im Allgäu

Tags: , | Keine Kommentare »

Top-Themen im outdoorCHANNEL

Test

outdoor Editors Choice 2014 - Ausrüstung
Foto: Hersteller

Die Lieblingsprodukte der outdoor-Redaktion

Über 500 Teile werden in unseren Tests jedes Jahr geprüft. Nur die besten erhalten den Editors... mehr ...

Nike Fußballschuhe

Nike Mercurial Superfly IV Cristiano Ronaldo CR7
Foto: Nike

Nike Mercurial Superfly IV: das ist Ronaldos neuer Schuh

Nike Mercurial Superfly IV - das ist der neue Superschuh von Cristiona Ronaldo! Wie auch beim neuen... mehr ...

Tribüne

EA SPORTS Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014
Foto: EA Sports

Welches Ritual hast Du vor dem Spiel? Mitmachen lohnt sich!

Habt Ihr auch Rituale, die Ihr vor jedem Spiel macht? Erst den linken Schuh, dann den rechten? Erz... mehr ...

Tribüne

Foto: Imago

Ronaldos schönster Volltreffer: Freundin Irina Shayk

Cristiano Ronaldos schönster Volltreffer! ZEUGWART zeigt Euch tolle Bilder von Irina Shayk, der... mehr ...

outdoorCHANNEL

Richtig schmutzig: Die wildesten Bilder des BraveheartBattle 2014

Mehr als einen Halbmarathon laufen, im Schlamm robben, durchs Feuer gehen, klettern, hangeln,... mehr ...

Startseite

Waldschäden
Foto: Bernhard Glatthaar

Hässlich! Waldschäden durch Forst - mehr als 50 Bilder der MB-User

Von wegen böse Biker: unsere User haben ganz viele Waldschäden fotografiert, die durch schwere... mehr ...

Vertical Life

Stonenudes © Dean Fidelman

Stonenudes - Kalenderbilder 2014

Aktfotografie oder Kletterbilder? Beides! Hier zeigen wir die Bilder aus dem Stonenudes-Kalender 2014. mehr ...

outdoorCHANNEL

Päärchen hat Sex auf Tisch

10 Gründe, mehr Sex zu haben

Sex ist nicht nur schön, sondern auch noch gesund! Was Sex alles kann und wie er Ihre Gesundheit f... mehr ...

outdoorCHANNEL

Bikini Mode von Victoria's Secret
Foto: Russel James | Victoria's Secret

Fotostrecke: Victoria's Secret - die Bikini-Kollektion 2013

Noch friert's bei uns Stein und Bein - drum hier ein kleiner Ausblick auf den Sommer ... mehr ...

Camp & Equipment

Ausrüstung: Outdoor-Gadgets
Foto: Hersteller

Was mit muss: Die 20 besten Outdoor-Gadgets

Oft sind es die kleinen Sachen, die Großes bewirken. Hier sind 20 Dinge, die Ihnen das Outdoor-Leben... mehr ...

outdoorCHANNEL

Fashion on Climbing Wall - Fashion: Janet Lee Kim - Photos: George Evan Andreadis

Fotostrecke: Mode-Shooting an der Kletterwand

Catwalk senkrecht: in New York ging ein Foto-Shooting nicht über die Bühne sondern die Kletterwand... mehr ...

Leute

Sasha DiGiulian
Foto: Reinhard Fichtinger

Stern am Kletterhimmel: Sasha DiGiulian (Bilder)

Die Erfolge der Sasha DiGiulian lassen sich so langsam nicht mehr an den Fingern abzählen. Deshalb:... mehr ...

MountainBIKE RoadBIKE ElektroBIKE outdoor klettern Cavallo AnglerNetz taucher.net planetSNOW active life Zeugwart