Zurück   outdoorCHANNEL > Rennrad > Training & Gesundheit
Registrieren »    Hilfe »
Galerie Hilfe Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2012, 09:01   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 07.07.2011
Beiträge: 1.846
Standard Kaufberatung: Rollentrainer im Überblick

Mieses Wetter? Dann setzen sie sich auf einen Rollentrainer. Roadbike vergleicht die Systeme und gibt die besten Tipps fürs Indoor-Training.

Die folgende Diskussion bezieht sich auf den Artikel
Kaufberatung: Rollentrainer im Überblick bei www.roadbike.de
autopost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 09:01   #2 (permalink)
Rudi Radlos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Bringt Abwechslung in den Trainingsalltag im Wohnzimmer:
Mein Gott. Das müssen schon arme Radler sein, die im Wozi ihre Runden drehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2012, 10:10   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von AmokRider
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: BS
Beiträge: 1.976
Standard

Zitat:
Zitat von Rudi Radlos Beitrag anzeigen
Mein Gott. Das müssen schon arme Radler sein, die im Wozi ihre Runden drehen.
RAUS AUF DIE STRAßE. indoor radl geht gar nich ...
__________________
Is he crazy?" Most people that know me would say "Yes"!

AmokRider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 19:11   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Yeti
 
Registriert seit: 16.12.2002
Ort: Minskregion / Belarus
Beiträge: 9.179
Bilder: 12
Standard

Tach auch,

Zitat:
Zitat von AmokRider Beitrag anzeigen
indoor radl geht gar nich ...
Einzige Ausnahme:
Die Bahn!
Ich mag Derny`s!


Grusz

Yeti
__________________
Irrtümer haben ihren Wert;
jedoch nur hie und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika.

Erich Kästner

----------------------------------------------------

Das Tragische an der Erfahrung ist, daß man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.

Friedrich Nietzsche


----------------------------------------------------

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
Yeti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 20:32   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von AmokRider
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: BS
Beiträge: 1.976
Standard

Zitat:
Zitat von Yeti Beitrag anzeigen
Einzige Ausnahme:
Die Bahn!
Ich mag Derny`s!
okay . antrag stattgegeben
__________________
Is he crazy?" Most people that know me would say "Yes"!

AmokRider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2013, 22:10   #6 (permalink)
Mitglied
 
 
Registriert seit: 12.07.2013
Beiträge: 7
Standard

Einspruch, Forumschamps! Es ist einen Wetter- und Zeitmanagementfrage. In einem Winter wie dem letzten und Schnee im Übermaß trainiert es sich indoor sehr angenehm und sicher. So konnte ich in die Outdoor-Saison ohne Trainingsrückstand starten. Auch wer im Sommer tagsüber arbeitet und trotzdem höhere Trainingsumfänge absolvieren muss, setzt sich spätabends besser auf den Rollentrainer als dass er sich dann noch mit dem Rennrad auf die Straße wagt.

Ich habe einen TacX i-Genius mit VR und einer Reihe DVDs. Das ist durchaus motivierend und nicht weit weg vom realen Rennradgefühl. Zum Anfahren und für Zwischendurch habe ich noch eine freie Rolle, TacX Antares. So macht der Winter Spaß!
kennendehl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2013, 08:24   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von AmokRider
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: BS
Beiträge: 1.976
Standard

Zitat:
Zitat von kennendehl Beitrag anzeigen
Es ist einen Wetter- und Zeitmanagementfrage. In einem Winter wie dem letzten und Schnee im Übermaß trainiert es sich indoor sehr angenehm und sicher.
cyclocross rules 60min durch schnee bolzen und du bist platt - besser als stumpf auf der stelle zu fahren - und wenn dus vernüftig anstellst kommst du mit ne besseren form ausm winter als du im herbst reingegangen bist ( zmdst. mehr kraft/fahrtechnik - grundlage muss dann im frühling/wochenende sein .. )

Zitat:
Zitat von kennendehl Beitrag anzeigen
. So konnte ich in die Outdoor-Saison ohne Trainingsrückstand starten. Auch wer im Sommer tagsüber arbeitet und trotzdem höhere Trainingsumfänge absolvieren muss, setzt sich spätabends besser auf den Rollentrainer als dass er sich dann noch mit dem Rennrad auf die Straße wagt.
bei strecken bis ich sag mal ausm bauch raus 20-25 km oneway - einfach zur arbeit fahren ... das reicht um die grundfitness einigermaßen zu erhalten
__________________
Is he crazy?" Most people that know me would say "Yes"!

AmokRider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2013, 11:59   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von Yeti
 
Registriert seit: 16.12.2002
Ort: Minskregion / Belarus
Beiträge: 9.179
Bilder: 12
Standard

Tach auch,

Zitat:
Zitat von kennendehl Beitrag anzeigen
Einspruch, Forumschamps! Es ist einen Wetter- und Zeitmanagementfrage. In einem Winter wie dem letzten und Schnee im Übermaß trainiert es sich indoor sehr angenehm und sicher.
Schnee im Uebermasz ...
Was soll ich denn sagen?!?!
Geht alles - ist `nur `ne Frage des wie!


Grusz

Yeti
__________________
Irrtümer haben ihren Wert;
jedoch nur hie und da.
Nicht jeder, der nach Indien fährt,
entdeckt Amerika.

Erich Kästner

----------------------------------------------------

Das Tragische an der Erfahrung ist, daß man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.

Friedrich Nietzsche


----------------------------------------------------

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

Konfuzius
Yeti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:21 Uhr.


 

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0