Zurück   outdoorCHANNEL > Rennrad > Technik
Registrieren »    Hilfe »
Galerie Hilfe Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2012, 19:00   #1 (permalink)
Mitglied
 
 
Registriert seit: 18.09.2012
Beiträge: 1
Standard Stahl oder Alu

Hallo zusammen,


ich bin der Chris, 30 Jahre alt, 196 cm groß, 96 Kilo schwer. Ich fahre seit ca. 10 Jahren MTB auf einem alten Votec M6 Enduro. Jetzt ist die Zeit gekommen mal ein wenig Asphalt zu schnuppern und auch länge touren ins Visier zu nehmen

Hierzu stellt sich grundsätzlich für mich die Frage auf Stahl oder Alu zu gehen.
Gute Gründe für Stahl finden sich hier:
Stahlrahmen-Bikes » Deshalb Stahlrahmen


Jedoch bin ich mir nicht sicher ob das bei meiner Gewichtsklasse nicht auch Probleme mit sich bringen kann. Mir schwärmt ein sehr puristisch gehaltenes Bike vor,ähnlich dieser Manufaktur:


Road Race: PURE BROS® | Finest Limited Cycles


Jedoch wäre ich einem Müsling, Radon oder Canyon ebenso nicht abgeneigt. Abgesehen von den Anbauteilen ist mir ein einfach gehaltenes Bike wichtig, soll heißen ich will kein Bike was farblich einem Papagei ähnelt
Mein Preislimit liegt bei 1800,00€.


Vielleicht könnt ihr mir Tipps oder eure Meinung zum Thema sagen. Ich bin auf eure Antowrt gespannt und bedanke mich vorab für euere Bemühungen!!!




Beste Grüße vom Mittelhessischen Vulkan.


Chris
ChrisVB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 19:41   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von AmokRider
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: BS
Beiträge: 1.977
Standard

Zitat:
Zitat von ChrisVB Beitrag anzeigen

Hierzu stellt sich grundsätzlich für mich die Frage auf Stahl oder Alu zu gehen.
Gute Gründe für Stahl finden sich hier:
Stahlrahmen-Bikes » Deshalb Stahlrahmen
beim vergleich alu stahl muss ich aus eigener erfahrung sagen das sich n stahl rahmen definitiv weicher und dabei geschmeidiger fährt - nein nicht unangenehm weich o. unpräzises es ist viel mehr so ein dahin gleiten ( technische erklärung in ansätzen falls dus nich sowiso weist sollte im Rahmenthread stehen ... )

ansonsten was dein gewicht angeht : das rad wird mit sicherheit nicht auseinander fallen oder dich abwerfen , es könnte nur für rennen etwas zu schwammig sein , da man da doch sehr präzise steuer können sollte ...

wenn du sowiso "nur" touren fahren willst sollte das eigtl kein größeres problem werden ( so richtige erfahrungen hab ich da aber leider nich , ich bin bei 189 nur 70kg schwer .... )


ansonsten bei stahl bikes zu bezahlbaren preisen schau mal bei fixie.inc , das RR von denen hat in dem einem Roadbike test gar nicht sooo schlecht abgeschnitten ...
__________________
Is he crazy?" Most people that know me would say "Yes"!

AmokRider ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baustelle Stahl Renner sakura Rat(d) gesucht? 5 16.09.2012 08:47
Parts aus Stahl SnakeKaplan Sonstiges 1 20.08.2008 06:11
Flatbar aus Stahl? moonsafair Lenker und Vorbauten 5 21.08.2005 14:50
Stahl oder Alu? belsatzar Komplett-Räder und Rahmen 41 29.03.2005 13:53
Stahl - Hardtail Krysmo Rat(d) gesucht? 13 19.10.2003 20:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:44 Uhr.


 

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0