Zurück   outdoorCHANNEL > Rennrad > Technik
Registrieren »    Hilfe »
Galerie Hilfe Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2012, 21:36   #11 (permalink)
Mitglied
 
 
Registriert seit: 24.08.2012
Beiträge: 24
Standard

planänderung, ein tri-bike wäre nett
__________________
Aufgeben ist keine Option!
germanxracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2012, 22:35   #12 (permalink)
Mitglied
 
 
Registriert seit: 24.08.2012
Beiträge: 24
Standard

okay das war eine ziehmlich grobe aussage, ich habe mir nun in der Zeit paar sets zusammengewürfelt. Da ich aber nicht massig geld verlieren will muss ich auf Preisleistung achten und stehe daher vor der frage, ob aerodynamik am rahmen oder am Laufrad sinvoller wäre. In der regel sind aerorahmen in meinem sekment 500€ teurer als normale Rahmen. 500€ mehr die ich irgendwo sparen muss, undzwar am laufrad! Gut ein Laufrad für 1200 oder 1300 € muss ja nicht unbedingt sein, so habe ich z.b das dura ace rad mit dem SHIMANO Rennrad-Laufradsatz WH-RS80-C50-CL 28"/700 C für 669€ ersetzt. Der ist aerodynamisch und etwas billiger. (*etwas*,*hust*)


Als nicht aero-Alurahmen mit aber exelenter verarbeitung habe ich folgendes favorisiert:

BERNER NM226 - Rahmenset 2012
699,00 €


Stevens Vuelta
999,00€


Storck Visioner G1
799,00€ - 999,00€


Carbon - nicht aero:

Stevens Xenon Carbon
1299,00€


Carbon - aero

Rahmenset:

Storck Scenero
1299,00€


und noch einen im Sonderangebot:

SPEEDMAX CF FRAMESET 2010
1299,00€



Ich finde den Xenon Rahmen atraktiv, aber arg teuer.

in Sachen aerodynamik warte ich noch auf preisinfo vom neuen Speedster rahmen 2013 (nicht in der liste) und sonst gefällt mir das angebot und der scenero.

in sachen günstiger rahmen und bessere Laufräder ist der rahmen von Berner mein favourite. die anderen sind aber auf selben nivoue
__________________
Aufgeben ist keine Option!

Geändert von germanxracer (02.09.2012 um 22:37 Uhr)
germanxracer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2012, 08:19   #13 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von AmokRider
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: BS
Beiträge: 1.991
Standard

dieser neueste aerodynamik trend ist sone sache für sich. den kopfrunter zu nehmen oder n guter satz reifen bring in der regel mehr . ich würde an deiner stelle nen "normalen" rahmen, da er günstiger und auch etwas komfotabler sein wird ( musst nur schauen das du den lenker aufsatz sinnvoll montiert kriegst. dann wür ich bei den hohen "aero" LRS bleiben , denn durch die gewichtsverteilung ( schwere felge ) kriegt das bike dann gute rollereigenschaften und es etwas unaufgeregter ( was ich in aufgelegter posi als positiv sehen würde ) fazit : speed gewinn durchn aerorahmen als jedermann naja , oder trittst du sehr oft geschw. jenseits der 40 und gehst davon aus das du deine sitzposi dann beim aufbau schon perfekt optimiert hast .... ?
__________________
Is he crazy?" Most people that know me would say "Yes"!

AmokRider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2012, 21:41   #14 (permalink)
Mitglied
 
 
Registriert seit: 24.08.2012
Beiträge: 24
Standard

deine wahl wäre also das packet von berner?

sagen wa so, heute kraze ich eher die 40 und halte mich meist bei 30-33 kmh. nächste seson und das auch noch mit nem Rennrad und hoffendlich im trathlon team vom ssf, sieht die welt anders aus. die sitzposi will ich natürlich wenns geht optimieren.
__________________
Aufgeben ist keine Option!

Geändert von germanxracer (03.09.2012 um 21:43 Uhr)
germanxracer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:13 Uhr.


 

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0