Zurück   outdoorCHANNEL > Rennrad > Allgemeines
Registrieren »    Hilfe »
Galerie Hilfe Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2012, 09:25   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Registriert seit: 07.07.2011
Beiträge: 1.845
Standard Line of Sight: Verrückte Film-Doku über Fahrradkurier-Rennen - RoadBIKE zeigt den Trailer

Irre! Lucas Brunelle hat 10 Jahre lang Fahrradkurier-Rennen mit einer Helmkamera begleitet. Aus den Szenen hat er jetzt einen Film zusammengestellt. Hier gibt's den Trailer!

Die folgende Diskussion bezieht sich auf den Artikel
Line of Sight: Verrückte Film-Doku über Fahrradkurier-Rennen - RoadBIKE zeigt den Trailer bei www.roadbike.de
autopost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2012, 09:25   #2 (permalink)
ale
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Killer so was is doch richtig geil
  Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2012, 12:40   #3 (permalink)
loci
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Der Trailer schaut wirklich prima aus. Leider vertreibt er den Film nur selbst und die Versandkosten fuer die 20$ DVD aus den USA nach Deutschland betragen fast 17$. Eine Anfrage ueber Alternativen hab ich ihm mal geschickt.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2012, 20:59   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
 
Benutzerbild von AmokRider
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: BS
Beiträge: 1.977
Standard

mal ganz ernsthaft : netter film mit hohem unterhaltungswert , doch der "echte" kurier alltag wird anders aussehen , solche manöver erfordern höchst konzentration , und das den ganzen tag leisten zu können ist nicht möglich , die rambo-fahrweise wird doch wohl eher in alleycats rausgelassen - sonst muss zmdst. etwas gesitteter gefahren werden , sonst macht man den job max. 2 tage am stück um dann wieder im krankenhaus zu liegen , und damit verdient man dann kann geld mehr , und soooo richtig schneller ist die rambofahrweise auch nicht , jede gelegenheit nutzen , bzw. erkennen , da werden die minuten rausgefahren , die 0,2 sek. die der fußgänger slalom einbringt , den kosten die bei nahe unfälle die einen zum anhalten zwingen : flüssig fahren und seinen platz im verkehr finden ist immer noch der schnellste und doch etwas sichere weg - den fracht die ihr ziel zu spät oder nicht erreicht bringt auch niemanden weiter , ebenso wie beschädigte ladung ...
__________________
Is he crazy?" Most people that know me would say "Yes"!

AmokRider ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:19 Uhr.


 

LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0